Beschreibung

ATC für Nutzanhänger

Fahren wir auf Schienen - das neue AL-KO Sicherheitsystem für Nutzanhänger

Das bewährte Sicherheitssystem von AL-KO erscheint mit verbessertem Ansprechverhalten und ist ab sofort für alle Anhängertypen verfügbar. Die dauerhafte Signalauswertung sowie die „Habachtstellung“, die das System bei aufkommender Gefahr einnimmt, lassen das ATC noch schneller eingreifen als bisher. Das ATC kontrolliert das Fahrverhalten des Anhängers permanent. Die Sensoren erfassen gefährliche Seitenbewegungen direkt an der Anhängerachse, noch bevor ein im Pkw vorhandenes ESP für Anhänger die Pendelbewegung registrieren kann. Der Anhänger wird sofort – ohne Eingreifen des Fahrers – sanft abgebremst und wieder in einen stabilen Fahrzustand gebracht.

Das Notfallsystem reagiert automatisch, wenn die Schwingungen des Gespanns Grenzwerte überschreiten.

  • Sensoren reagieren bereits auf geringe Querbeschleunigungen.
  • Sofort bremst der Anhänger automatisch ab. Der Fahrer spürt von dieser Korrektur fast nichts.
  • Durch das Abbremsen zieht sich der Anhänger selbstständig in die Spur, d.h. geringe Gefahr eines Auffahrunfalls durch plötzliches und heftiges Abbremsen, sowie keine Beeinträchtigung eines Überholvorgangs.

Ihr Plus:

  • Reagiert schnell und effektiv auf alle gängigen Gefahrensituationen wie
    • Ausweichmanöver
    • Spurwechsel
    • Überholvorgänge
    • Windböen
    • Spurrillen
    • Überladung
  • Schnellerer Bremszugriff
  • Einsatz bis 3,5 Tonnen GA
  • Optimiertes Gewicht & Design
  • Horizontaler Einbau (mehr Bauraum und Bodenfreiheit)
  • Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) vorhanden

Hinweis: Das ATC für Nutzanhänger ist nicht in der Lage und auch nicht dafür konzipiert, grob fahrlässiges Fahrverhalten sowie ungünstige Beladungszustände (z. B. hoher Schwerpunkt bei schmalem Anhänger) soweit zu entschärfen, dass Unfälle immer vollständig verhindert werden können. Das ATC für Nutzanhänger entbindet den Fahrer niemals von seiner Sorgfaltspflicht.

 

Artikelnummer Chassis Gewicht Text Gewicht
1733032 Einachser Der Gewichtsbereich muss dem maximal zulässigen Gesamtgewicht des Anhängers entsprechen 1.301 kg - 1.500 kg
1733033 Einachser Der Gewichtsbereich muss dem maximal zulässigen Gesamtgewicht des Anhängers entsprechen 1.501 kg - 1.800 kg
1733034 Einachser Der Gewichtsbereich muss dem maximal zulässigen Gesamtgewicht des Anhängers entsprechen 1.801 kg - 2.000 kg
1733035 Einachser Der Gewichtsbereich muss dem maximal zulässigen Gesamtgewicht des Anhängers entsprechen 2.001 kg - 2.500 kg
1733036 Einachser Der Gewichtsbereich muss dem maximal zulässigen Gesamtgewicht des Anhängers entsprechen 2.501 kg - 3.000 kg
1733037 Einachser Der Gewichtsbereich muss dem maximal zulässigen Gesamtgewicht des Anhängers entsprechen 3.001 kg - 3.500 kg
1733031 Einachser Der Gewichtsbereich muss dem maximal zulässigen Gesamtgewicht des Anhängers entsprechen 750 kg - 1.300 kg
1733038 Tandem Der Gewichtsbereich muss dem maximal zulässigen Gesamtgewicht des Anhängers entsprechen 1.300 kg - 1.600 kg
1733039 Tandem Der Gewichtsbereich muss dem maximal zulässigen Gesamtgewicht des Anhängers entsprechen 1.601 kg - 2.000 kg
1733040 Tandem Der Gewichtsbereich muss dem maximal zulässigen Gesamtgewicht des Anhängers entsprechen 2.001 kg - 2.500 kg
1733041 Tandem Der Gewichtsbereich muss dem maximal zulässigen Gesamtgewicht des Anhängers entsprechen 2.501 kg - 2.800 kg
1733042 Tandem Der Gewichtsbereich muss dem maximal zulässigen Gesamtgewicht des Anhängers entsprechen 2.801 kg - 3.500 kg
Anhänger

ATC für Nutzanhänger

Katalog
Das ATC darf nur an Nutzanhänger mit einer AL-KO Achse und AL-KO Radbremse montiert werden. Der Gewichtsbereich muss dem maximal zulässigen Gesamtgewicht des Anhängers entsprechen.