Fahrzeugtechnik

News & Press Archive 2012

  • 15.12.2012
    AL-KO Kotflügel mit dem iF product design award ausgezeichnet

    Mit seinem neuen Kotflügel-System für Anhänger präsentiert AL-KO eine bislang einzigartige Neuheit am Markt, was nun auch durch die Verleihung des iF product design award bestätigt worden ist. Für sein ansprechendes Design und seine besonders hohe Funktionalität ist das neue Kotflügel-System mit dem renommierten internationalen Design-Preis in der Kategorie special vehicles / construction / agriculture ausgezeichnet worden – eine Anerkennung, die globale Beachtung findet.

  • 28.09.2012

    Statistik beweist: Gespannfahren durch AL-KO Trailer Control deutlich sicherer

    Sinkende Unfallzahlen und weniger Verletzte durch elektromechanische Stabilitätseinrichtung...


  • 26.09.2012

    Höchste Auszeichnung für Sicherheitskupplung von AL-KO

    AKS 3004 nun auch mit „caravaning design award: innovations for new mobility “ prämiert...

  • 25.09.2012

    Neue Deichselabdeckung von AL-KO erfüllt alle Wünsche

    Ausführung in verschiedenen Farben und Oberflächen – je nach Anforderung...

  • 24.09.2012

    AL-KO bietet mit zwei Kundencentern noch mehr Service

    Nach Übernahme des Zubehörspezialisten SAWIKO erster gemeinsamer Auftritt auf dem Caravan Salon...

  • 21.09.2012

    Luftfederungssysteme mit ESP-Freigabe

    AL-KO einziger Anbieter mit expliziter Unbedenklichkeitsbescheinigung von FIAT und Bosch...

  • 19.09.2012

    AL-KO als Ideenschmiede ausgezeichnet

    Ranga Yogeshwar ehrt innovativste Mittelständler - ALOIS KOBER GMBH zählt zum zweiten Mal in Folge zu den „Top 100“....

  • 10.09.2012
    Immer mehr Transporter profitieren von variablen AL-KO Chassis-Baumaßen - Neuheit mit Tandemachse und 13-Zoll-Bereifung für anspruchsvolle Anwendungen

    Mit dem hochfesten, leichten und 200.000-fach bewährten AL-KO AMC-CHASSIS mit AL-KO Hinterachse stoßen Transporter in neue Dimensionen vor. AL-KO, Spezialist für individuelle Chassis-Baumaße, bietet ergänzend zu den vier Radständen, die Transporter-Hersteller in der Klasse bis 3.5t zGG werksseitig bestenfalls anbieten, bedarfsgerechte individuelle Radstände, Spurweiten und Überhänge an. AL-KO AMC-CHASSIS sind als Zweiachser und - für noch mehr Nutzlast - sogar als Dreiachser erhältlich.

  • 15.07.2012
    Bayerisch-schwäbischer Fahrzeugtechnik-Spezialist zeigt Premium Fahrwerk- und Fahrsicherheitszubehör auf dem Caravan Salon

    In wenigen Wochen ist es soweit: Der Caravan Salon Düsseldorf öffnet seine Türen und bietet einen umfassenden Überblick über Trends und Altbewährtes rund um das Thema mobile Freizeit. Auch die Experten der Kötzer Alois Kober GmbH werden mit einem umfassenden Sortiment vertreten sein.

  • 15.07.2012
    Nach Übernahme des Zubehörspezialisten SAWIKO erster gemeinsamer Auftritt auf dem Caravan Salon

    AL-KO setzt auf noch mehr Service: Mit der Eröffnung des neuen Kundencenters in Kleinkötz verfügen die Fahrzeugtechnik-Experten aus Bayerisch-Schwaben ab sofort über zwei firmeneigene Service-Stützpunkte in Deutschland – mit Kleinkötz in Süddeutschland und seit der Übernahme des Zubehör-Spezialisten SAWIKO zum 1. Januar 2012 mit Neuenkirchen-Vörden auch in Norddeutschland.

  • 10.06.2012
    Ranga Yogeshwar ehrt innovativste Mittelständler - ALOIS KOBER GMBH zählt zum zweiten Mal in Folge zu den „Top 100“

    Sie verfügen über exzellenten Erfindergeist, vorbildliche Innovationsprozesse und schlagen erfolgreich die Brücke von der Idee zum Markterfolg: die innovativsten Mittelständler Deutschlands. Ihnen überreichte Ranga Yogeshwar am 22. Juni in Friedrichshafen das Gütesiegel „Top 100“.

    Die ALOIS KOBER GmbH (AL-KO) aus Kötz gehört zum zweiten Mal in Folge zu den Ausgezeichneten.

  • 05.05.2012
    Leser von Europas führendem Fachblatt promobil wählen Fahrwerkstechnik von AL-KO zum sechsten Mal in Folge zur Besten. Rangiersystem Mammut belegt Platz zwei, die Hubstützen von AL-KO ebenfalls.

    Leser von Europas führendem Fachblatt promobil wählen Fahrwerkstechnik von AL-KO zum sechsten Mal in Folge zur Besten. Rangiersystem Mammut belegt Platz zwei, die Hubstützen von AL-KO ebenfalls.

  • 01.03.2012
    Schwerpunkte sind Prozessoptimierungen und Ausbau der Aktivitäten im In- und Ausland

    Zum 1. Mai 2012 wird Hans Posthumus im AL-KO Unternehmensbereich Fahrzeugtechnik Europa (ALOIS KOBER GMBH) die Verantwortung für den Bereich Leitung Marketing übernehmen. Er ersetzt den im Mai 2011 ausgeschiedenen Thomas Seidelmann. Seine Aufgabenschwerpunkte umfassen die Planung und operative Umsetzung aller Marketingaktivitäten der AL-KO Fahrzeugtechnik im In- und Ausland.

  • 10.01.2012
    Ab 2012 Garantieverlängerung auf fünf Jahre gemäß AL-KO Garantiebedingungen

    Erst der „caravaning design award: innovations for new mobility“, dann der „Practical Caravan Accessory of 2011 Recommended award“ und jüngst nun auch der „iF product design award 2011“: Das neue Caravan-Rangiersystem AL-KO AMS MAMMUT hat es auf Anhieb gleich mehrfach aufs Siegertreppchen geschafft – auch im internationalen Vergleich. Ausgezeichnet worden sind mit diesen Preisen nicht nur das Design, sondern unter anderem auch das Anbau-Konzept, die Verarbeitung, die Funktionalität sowie nicht zuletzt das Handling und die Sicherheit.