Fahrzeugtechnik

Jürgen Zimmermann, Schweißerei

​Seit wann sind Sie bei AL-KO und in welcher Funktion sind Sie tätig?

Ich arbeite seit dem 01.02.1995 als Schweißer in der Fertigung Kleinkötz.

Meine Aufgaben sind Fertigungsaufträge bearbeiten, Anlagen rüsten, bestücken und bedienen, Fehlerbehebung und Korrektur an Roboteranlagen und laufende Qualitätsprüfung der Serienteile.

 

1995 begann ich als Handschweißer. Im Laufe der Jahre hatte ich diverse Fortbildungen u.a. Schulungen zur Roboterbedienung und Roboterprogrammierung, diverse Schweißprüfungen, Schulung zum Brandschutzhelfer, Schulung zum Ersthelfer im Betrieb sowie zum Prozessbegleiter.

 

Die bestehenden Fähigkeiten zu stärken und in dem noch besser zu werden, was ich schon kann.

 

Je nach Schichteinteilung und Anlage in Abstimmung mit dem Meister und Kollegen werden die vorliegenden Aufträge in Eigeninitiative abgearbeitet (Rüsten, Materialbereitstellung, Kontrolle, Anlageneinstellung, usw.).

 

Die Fa. AL-KO bietet mir als Mitarbeiter eine breite Palette von Fortbildungsmöglichkeiten an.

 

Ich schätze einen sicheren Arbeitsplatz, abwechslungsreiche Tätigkeit und die Weiterbildungsangebote.

 

Bei Unklarheiten lieber einmal mehr, als zu wenig nachfragen. Jeder Mitarbeiter ist hilfsbereit.