Fahrzeugtechnik

Qualitäts-Bremsseile für Ihren Anhänger

Die Anhängerkomponenten Ihres Caravans nutzen sich mit der Zeit nicht nur ab, sondern sie sind auch Wind und Wetter ausgesetzt. Die Bremsseile des Anhängers müssen auch den widrigsten Umwelteinflüssen standhalten, wenn die Auflaufbremse wirklich jederzeit funktionieren soll. Mit den neuen Profi Longlife Bowdenzügen setzt AL-KO einen noch nie dagewesenen...

achsbowdenzug

Haben Sie Interesse?

Hier geht's zur Händlersuche

Beschreibung

Die Anhängerkomponenten Ihres Caravans nutzen sich mit der Zeit nicht nur ab, sondern sie sind auch Wind und Wetter ausgesetzt. Die Bremsseile des Anhängers müssen auch den widrigsten Umwelteinflüssen standhalten, wenn die Auflaufbremse wirklich jederzeit funktionieren soll. Mit den neuen Profi Longlife Bowdenzügen setzt AL-KO einen noch nie dagewesenen Qualitätsstandard.

Funktionen des Bowdenzugs am Anhänger

In der Regel wird der Anhänger automatisch mitgebremst, wenn das Zugfahrzeug bremst. Das geschieht mithilfe der Auflaufbremse – einer Kombination aus einer Auflaufeinrichtung an der Deichsel und einer Radbremse am Anhänger. Wenn das Zugfahrzeug bremst, schiebt der Anhänger in Richtung Zugfahrzeug und erzeugt Druck auf die Schubstange und den Auflaufdämpfer. Mithilfe eines Umlenkhebels wird der Druck auf die Schubstange in Zug auf die Bremsseile des Anhängers umgewandelt. Die Bowdenzüge sind wiederum mit den Radbremsen des Anhängers verbunden: So wird der Anhänger beim Bremsen des Zugfahrzeugs sanft mitgebremst.

Anhängerbremsseile: Qualität und Sicherheit stehen an erster Stelle

Die Bremsseile eines Anhängers sind sicherheitsrelevante Bauteile. Handelsübliche Bowdenzüge nutzen sich jedoch schnell ab und halten Umwelteinflüssen nicht ausreichend stand. Dadurch kann das Material spröde werden, und im schlimmsten Fall reißt der Bowdenzug bei einem Bremsmanöver.
Mit Anhängerbremsseilen von AL-KO sind Sie immer sicher unterwegs, denn unsere Profi Longlife Bowdenzüge halten aufgrund ihres speziellen Aufbaus widrigsten Witterungsbedingungen und intensiver Nutzung dauerhaft stand.
Unsere neuen Profi Longlife Bowdenzüge bestehen aus einer metallverstärkten Innenspirale, die mit Polyamid 12 (PA 12) ummantelt ist – ein zäher, beständiger Werkstoff, der eine hohe Resistenz gegenüber Witterungseinflüssen aufweist und beispielsweise als Schutzummantelung für Offshore-Pipelines verwendet wird. Der PA-12-Mantel läuft bei den neuen Profi Longlife Bowdenzügen in einem Kabel aus hochwertigem PVC. So konnte dank verbesserter Gleiteigenschaften der Wirkungsgrad um bis zu 5 % erhöht werden.
AL-KO-Bremsseile für Anhänger sind an Nippel, Mutter und Schlauchfassung der Profi Longlife Bowdenzüge mit einer Zink-Nickel-Beschichtung versehen: So hat Rost an den Endstücken der Anhängerbremsseile keine Chance. Zudem ist jeder Bowdenzug abgedichtet: Der Übergang vom Kabel zur ummantelten Stahllitze ist durch eine passgenaue Tülle aus Elastomeren geschützt, sodass Wasser, Salz und andere schädliche Einflüsse den AL-KO Anhängerbremsseilen nichts anhaben können.

AL-KO Bremsseile am Anhänger montieren

Die Montage der AL-KO Profi Longlife Bowdenzüge am Anhänger geht einfach und schnell. Um einen Bowdenzug in die Radbremse einzuhängen, entfernen Sie zunächst die Transportschutzkappe und nehmen Sie das Oberteil des Bowdenzugwiderlagers ab. Hängen Sie dann den Pressnippel in die Einhängeöse; schieben Sie das Oberteil in den Bremsschild ein und setzen Sie es deckungsgleich auf. Zuletzt schieben Sie die Tülle über den Bowdenzug und ziehen ihn an.

Sicher bremsen mit AL-KO Profi Longlife Bowdenzügen

Die Vorzüge der Profi Longlife Bowdenzüge setzen einen neuen Qualitätsstandard bei Anhängerbremsseilen: Langlebig und mit optimiertem Wirkungsgrad sorgen Anhängerbremsseile von AL-KO jederzeit für sichere Bremsmanöver mit Ihrem Caravan. Tipp: Verwenden Sie AL-KO Profi Longlife Bowdenzüge mit AL-KO Haltern für Achsbowdenzüge, um die Langlebigkeit Ihrer Bremsanlage weiter zu erhöhen.​