Fahrzeugtechnik
Sie befinden sich hier:Startseite > Produkte > Anhänger > Bootsanhänger > Bootstrailerzubehör: Qualitätskomponenten von AL-KO

Bootstrailerzubehör: Qualitätskomponenten von AL-KO

​​Ihr Boot ist ein wertvolles Gut, das Sie sicher und komfortabel transportieren möchten. Mit dem Bootsanhängerzubehör von AL-KO sorgen Sie dafür, dass Sie und Ihr Boot gut am neuen Liegeplatz oder am Urlaubsort ankommen.

Spezielles Zubehör für Bootstrailer von AL-KO

Bootsanhänger transportieren eine wertvolle Fracht. Damit Ihr Boot während des Transports, beim Lagern und Slippen nicht beschädigt wird, gibt es für Bootstrailer nützliches Zubehör. Bei AL-KO finden Sie verschiedene Zubehörteile in gewohnt hoher Qualität. Dazu gehören Bootsrollen in verschiedenen Formen und aus diversen Materialien. Sie sorgen dafür, dass das Boot sicher auf dem Trailer liegt und das Gewicht gleichmäßig verteilt wird. AL-KO führt in seinem Sortiment Kielrollen, Bugrollen, Seitenrollen und Sliprollen. Die Rollen der Produktlinie PROFI „STOLTZ“ beispielsweise sind aus Polyurethan gefertigt – einem sehr belastbaren, langlebigen und UV-beständigem Material. Weder verformen sie sich durch das Gewicht des Bootes noch hinterlassen sie Spuren am Bootsrumpf.

AL-KO Bootsrollen Zubehör Bootsanhänger

 

 

 

 

 


Bootsanhänger und das dazugehörige Zubehör werden teilweise stark beansprucht. Nicht immer gelingt es, zu verhindern, dass die Radbremsen beim Slippen nass werden. Gerade der Kontakt mit Salzwasser kann zu Rost und Verschleiß führen. Dies lässt sich verhindern, indem Sie die Bremsen nach dem Slippen mit dem Radbremsenspülsystem von AL-KO reinigen. Dazu schließen Sie einen Schlauch an die Vorrichtung an und spülen die Bremsen etwa fünf Minuten lang mit frischem Süßwasser – kleiner Aufwand, große Wirkung.

AL-KO Radbremsspülsystem

 

 

Zuverlässige Seilwinden für bequemes Slippen

Dieses Bootsanhängerzubehör ist fürs Slippen unverzichtbar: Bei AL-KO finden Sie eine große Auswahl an Seilwinden für jeden Anspruch.

Möchten Sie Ihr Boot im Meer zu Wasser lassen, ist ein robustes, korrosionsbeständiges Modell die beste Wahl. Die Winden mit Zahnradgetriebe erhalten Sie wahlweise mit Drahtseil oder Windenband. Mit der Abrollautomatik und der Lastdruckbremse sowie Sicherungen fürs Heben, Ziehen und Senken bekommen Sie Ihr Boot sicher ins Wasser und später wieder auf den Trailer. Bei einigen Modellen ist es ratsam, die Kurbel abzunehmen und die Winde mit einer Kunststoffhaube abzudecken, damit sie auch nach längerer Nichtnutzung zuverlässig funktioniert. Die Seilwinden von AL-KO entsprechen der EG-Norm EN 13157, der CE-Richtlinie und der Maschinenrichtlinie.

AL-KO Seilwinden

 

 

Statten Sie Ihren Bootstrailer mit Zubehör aus, das für sämtliche Anhänger geeignet ist. Dazu gehören zum Beispiel Kugelkupplungen mit und ohne Schlingerdämpfer, Stützräder, mit denen Sie Ihren Bootstrailer bequem ohne Zugfahrzeug verschieben. Ein Rammschutz schützt beim Ankuppeln sowohl das Zugfahrzeug als auch Ihre Schienbeine und ein Wetterschutz schirmt die empfindliche Kupplung vor Nässe ab.

Unterlegkeile sind gesetzlich vorgeschrieben. Doch nicht nur deswegen gehört dieses Zubehör an jeden Bootsanhänger. Bei längeren Standzeiten empfehlen die Händler, die Handbremse nicht anzuziehen, da diese sonst festrosten kann. Verwenden Sie stattdessen robuste Unterlegkeile von AL-KO, um den geparkten Trailer an Ort und Stelle zu halten. Ergänzen Sie den Anhänger um eine Diebstahlsicherung von AL-KO, damit Ihr Trailer vor Ort bestmöglich gegen schnellen Zugriff geschützt ist.