Fahrzeugtechnik
Sie befinden sich hier:Startseite > Produkte > Nutzfahrzeuge > Basisfahrzeuge > Transporter und Nutzfahrzeuge für unterschiedliche Anforderungen

Transporter und Nutzfahrzeuge für unterschiedliche Anforderungen

Aus zuverlässigen Basisfahrzeugen bauen Sie für Ihre Zwecke passende Transporter und Nutzfahrzeuge auf. AL-KO arbeitet dafür eng mit den Nutzfahrzeugsparten von Volkswagen, Fiat, Peugeot und Citroën zusammen. Unser Sortiment bietet Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für nahezu alle Aufbauarten und Transportanforderungen bei optimaler Achslastverteilung.

Zuverlässige Ausstattung für Volkswagen-Basisfahrzeuge​

Wenn Sie sich entscheiden, einen Volkswagen Transporter zu kaufen, können Sie sich wahlweise für ein herkömmliches AMC-Chassis oder ein erweitertes AMC-Chassis mit 13"-Torsionslenker-Hinterachsen entscheiden. Die letzte Variante ermöglicht Aufbauten mit niedriger und ebener Ladefläche ohne aufbauseitige Radkästen. Alle AL-KO-Chassis erhöhen zudem das zulässige Gesamtgewicht und damit die Nutzlast. Bei dem gängigen AMC-Chassis für 2- und 3-Achser können dies sogar bis zu 1,9 t sein. Zudem bieten die Chassis-Varianten in Verbindung mit den angebotenen Überhangvarianten eine Lösung für nahezu alle Transportprobleme. ​
Gleichzeitig wird die Last optimal verteilt und die Fahrstabilität garantiert. Aufgrund der meist starken Beanspruchung der Basisfahrzeuge ist eine hohe Belastbarkeit umso wichtiger. Die Anschlussflansche und die Chassis-Komponenten sind deshalb für maximalen zuverlässigen Korrosionsschutz feuerverzinkt. Die AL-KO Chassis auf Basis von VW Transportern verfügen zudem serienmäßig über ESC (Elektronisches Stabilitätsprogramm) mit Bremsassistent, ABS, ASR, EDS und Berganfahrassistent. AL-KO Chassis sind von Volkswagen mit der PremiumPartner-Unbedenklichkeitsbescheinigung ausgezeichnet.

 

Komfortsteigerung durch AL-KO Chassis bei Fiat, Peugeot und Citroën

Die Basisfahrzeuge Fiat Ducato, Peugeot Boxer und Citroën Jumper werden mit den intelligenten Leichtbau-Chassis ausgestattet. Diese verfügen über ein zulässiges Gesamtgewicht von bis zu 4.500 kg bei 2-Achsern oder 5.000 kg bei 3-Achsern – das ermöglicht den Fahrzeugen Nutzlasten von bis zu 3.000 kg. Damit nicht genug: Für nahezu alle Aufbauarten und Transportanforderungen lassen sich durch variable Radstände und Überhänge zusammen mit den angebotenen Achs- und Rahmenspurweiten maßgeschneiderte Lösungen finden. Gleichzeitig bleibt die Achslastverteilung optimal und die Fahrstabilität erhalten.
Das innovative Tiefenrahmen-Chassis ergibt einen tieferen Fahrzeugschwerpunkt, was die Straßenlage, das Kurvenverhalten und die Seitenwindempfindlichkeit verbessert. Eine erhöhte Wankstabilität erreicht AL-KO gegenüber dem Original-Serienfahrgestell durch eine größere Spurweite. Dadurch verbessert sich die Fahrdynamik, erhöht sich die Sicherheit und steigt der Fahrkomfort. Ein PKW-ähnliches Fahrgefühl erreichen Nutzfahrzeuge wie der Fiat Ducato durch die AL-KO Längslenkerachse mit Einzelradaufhängung und Drehstabfederung. Noch höhere Komfortansprüche erfüllen die Chassis mit optionalen Komponenten wie der AL-KO Comfort Suspension (ACS), dem AL-KO Level Controller (ALC) sowie der Al-KO Air Premium Vollluftfederung.


AL-KO Zubehör für LCV-Fahrzeuge: Mehr Komfort und Sicherheit

Falls Sie für Ihre Fahrzeuge weitere Extras benötigen, erhalten Sie auf Wunsch bei AL-KO das passende Zubehör. Eine wirkliche Komfortsteigerung liegt im Air Premium Vollluftfedersystem. Die automatische Niveauregelung besticht durch exzellenten Federungskomfort. Durch die manuelle Hebe- und Senkfunktion lässt sich zudem die Ladenkantenhöhe anpassen bzw. reduzieren. Profitieren Sie außerdem von dem Ersatzradhalter im Chassis-Heck. Die sichere Ersatzrad-Fixierung ist schnell montiert. Wer noch mehr befördern möchte, kann sich eine zusätzliche Anhängervorrichtung einbauen. Bei all unseren Modellen erhalten Sie ausgezeichneten Service und unsere jahrelangen Erfahrung.